Geräuscharm und energiegeladen.

Ein leiser Transport schont die Nerven aller Mitarbeiter.

Die permanente Stromzufuhr bietet Flexibilität im Handling des Förderguts. Elektrohängebahnen (EHB)werden überwiegend in der Automobilproduktion zum Sortieren, Speichern und Verteilen in flexiblen Fertigungsstraßen sowie für Montagelinien eingesetzt.

Geräuscharm und energie-
geladen.

Ein leiser Transport schont die Nerven aller Mitarbeiter.

Die permanente Stromzufuhr bietet Flexibilität im Handling des Förderguts. Elektrohängebahnen (EHB)werden überwiegend in der Automobilproduktion zum Sortieren, Speichern und Verteilen in flexiblen Fertigungsstraßen sowie für Montagelinien eingesetzt.

EHB nach C1-Norm (VDI RI 3643)
Transportdaten der EHB
  • Aluminium-Profil, Abmessungen 180 x 60 mm mit integrierten Schleifleitungen
  • Fördergut bis 1500 kg
  • Ausführung des Fahrzeugs als Mono-, Doppel-, Dreifach- oder Vierfachfahrzeug
  • hohe Transportgeschwindigkeit bis zu 60 m/min
  • Steigfähigkeit bis zu 90°
Komfort
  • Zusatzfunktionen wie z. B. Hub- und Drehbewegungen des Lastaufnahmemittels (LAM) durch integrierte Energieversorgung und Steuerung
  • geräuscharmer und flurfreier Transport
  • variable Geschwindigkeiten
Wirtschaftlichkeit und Kompatibilität
  • geringe Betriebskosten durch wartungsfreundliche Komponenten
  • kompatibel zu EHB-Anlagen anderer Hersteller (C1-Norm)
  • hohe Anlagenverfügbarkeit > 99 %
Schwerlast-EHB

In der Endmontage von Fahrzeugen sind große Gewichte zu transportieren. Die hier eingesetzte EHB entspricht in ihrem Leistungs- und Funktionsumfang der C1-Norm mit folgenden Abweichungen:

  • Aluminium-Profil, Abmessungen 240 x 80 mm mit integrierten Schleifleitungen
  • Fördergut bis 5000 kg
  • Steigfähigkeit bis zu 3°

Die Elektro-
hängebahn im Vergleich

Die Elektrohängebahn im Vergleich

Betätigen Sie den Schieberegler, um die genauen Werte der EHB zu vergleichen.

Welche Industriezweige profitieren besonders von der EHB?

  • Automobil
  • Automobilzulieferer